KontaktAGBANBImpressum

KfzPlan 3.0 - Standard Edition

Informationen
Das Programm bietet eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche und ermöglicht die komplette Disposition Ihres Fuhrparks.
Unsere Fuhrparkverwaltung/Dispositionslösung bietet einen einzigartigen Mix zwischen Übersichtlichkeit, intuitiver Bedienung und Funktionsumfang.
Über die zentrale Buchungsansicht behält man jederzeit den Überblick über die Fahrzeugbelegungen.

 Leistungsbeschreibung (PDF-Dokument)


Erweiterter Funktionsumfang

im Vergleich zur Standard-Version

Der Funktionsumfang der Standard-Version unserer Fuhrparkverwaltung ist in Vergleich zur Small Edition deutlich umfangreicher. Die Standard Edition 3.0 bietet im Vergleich zur Version 2.0 im Wesentlichen folgende Erweiterungen:

  • Verwaltung von Dienst- und Privatfahrzeugen
  • Fahrtenbuch-Funktionalität
  • Möglichkeit zur Definition von Gruppen / Buchungslisten
  • Möglichkeit zur Definition von Regelbuchungen (Linienfahrten)
  • Wartelistenfunktionalität (Buchungsanfragen werden zentral bearbeitet)
  • Buchungsbestätigungen via Email
  • Möglichkeit zur Fahrzeugbuchung via Intranet-Schnittstelle
  • Verwaltung von Anträgen auf Genehmigung von Dienstfahrten
  • Möglichkeit zur Definition eigener Fahrzeugbestands- Übersichtslisten
  • Möglichkeit zur Festlegung von Fahrzeugtypen und Buchungsvoraussetzungen
  • Konfigurierbarkeit der Buchungs-Ansicht
  • Umfangreiche Erweiterung der Fahrer- und Fahrzeugstammdaten

Details

Verwaltung der Fahrzeug-Buchungen

  • Verwaltung beliebig vieler Fahrer und Fahrzeuge inklusive Kraftstoffverbrauch und -kosten (Wartungs- und Reparatur-Historie).
  • Tages-, Wochen-, Monats- und Halbjahresansicht der Buchungen zur Eingabe und Kontrolle von Buchungen am Bildschrim.
  • In der Tagesansicht: Anzeige der Buchungen aller Fahrzeuge, jeweils mit Angabe von Fahrer und Firma (bzw. Verwendungszweck) - so werden Rücksprachen, Umbuchungen von Fahrzeugen etc. erleichtert.
  • In der Wochen- und Monatsansicht: Anzeige der Buchungen aller Fahrzeuge, jeweils mit Angabe der ersten und letzten Belegungszeit - so behält man leicht den Überblick über die restliche Verfügbarkeit der Fahrzeuge. Eine Einfärbung unterscheidet tage- bzw. wochenweise Voll- und Teilbelegungen.
  • Reparatur- und Ausfallzeiten werden farblich gesondert hervorgehoben.
  • Zeiten vor dem Aufnahme- bzw. nach dem Ausscheidedatum eines Fahrzeugs aus dem Fuhrpark werden farblich besonders gekennzeichnet.
  • Details zu jeder Buchung erhält man direkt in der Ansicht mittels eines einfachen Mausklicks.

Abrechnung

  • Die nach Firmen aufgeschlüsselte Buchungs-Übersicht liefert eine Abrechnung auf Stunden- oder Tages-Basis. Abrechnungsmodus und -preise sind für jede Firma individuell konfigurierbar.

Planung & Dokumentation

  • Die Übersicht über Fahrzeugbestand liefert Informationen über Reparaturkosten, Km-stand und Termine jedes einzelnen Fahrzeugs.
  • Die verschiedenen Buchungs-Übersichten listen für verschiedene Zeiträume alle Buchungen aufgeschlüsselt nach Firma, Fahrer oder Fahrzeug auf.
  • Die Auslastungsstatistik für verschiedene Zeiträume erleichtert Planung und Kontrolle des Fuhrparks.
  • Automatische Terminhinweise bei Programmstart erleichtern die termingerechte Planung von TÜV-, ASU-, Kundendienst-, Ölwechsel- und Wartungsterminen.

Datensicherheit

  • Ein regelmäßiges, automatisches Backup verhindert Datenverlust bei Gerätedefekten.

Bedienung

  • Intuitive Bedienung durch selbsterklärende Grafiken und übersichtliche Menüstruktur



Die Bedienoberfläche der Windows 32bit-Anwendung
Bilder zur Vergrößerung bitte anklicken ...
 
zur Vergrößerung anklicken ... Die Kalenderübersicht als zentrale Buchungsansicht (Disposition)
 
zur Vergrößerung anklicken ... Die Eingabemaske zur Pflege der Kfz-Stammdaten
 
zur Vergrößerung anklicken ... Die grafische Auswertung der Fahrzeugauslastung
 
zur Vergrößerung anklicken ... Die Konfiguration von Gruppen bzw. Buchungslisten
 
zur Vergrößerung anklicken ... Die Konfiguration der Regelmäßigen Fahrzeugbelegungen (Linien)
 
zur Vergrößerung anklicken ... Die Möglichkeit zur Definition eigener Übersichtslisten


Die Bedienoberfläche der Intranet-Anwendung
Bilder zur Vergrößerung bitte anklicken ...
 
zur Vergrößerung anklicken ... Die Kalenderübersicht als zentrale Buchungsansicht er Intranet-Anwendung (Disposition)
 
zur Vergrößerung anklicken ... Die Buchungsanfragemaske der Intranet-Anwendung
 
zur Vergrößerung anklicken ... Die Fahrzeugbestandsübersicht der Intranet-Anwendung (konfigurierbar)
 
zur Vergrößerung anklicken ... Der Antrag auf Genehmigung einer Dienstfahrt in der Intranet-Anwendung



Einsatz im Unternehmensnetzwerk

Das Progamm ist auf Wunsch auch als Mehrplatz-Version für Windows- oder Novell-Netzwerke lieferbar. Damit lassen sich Fahrzeugbuchungen von mehreren Arbeitsplätzen aus gleichzeitig verwalten.


Fuhrparkmanagement Fuhrparkverwaltung Fahrzeugverwaltung Fahrzeugdisposition Fuhrparkverwaltung Disposition Kfz-Verwaltung
Fahrschulverwaltung Fahrschulsoftware Vereinsverwaltung Mitgliederverwaltung Haus-und-Grund-Vereine Lastplattendruckversuche
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz
Ihr Browser unterstützt offenbar kein JavaScript

Aktivieren Sie bitte JavaScript, um den vollen Funktionsumfang der Internetseiten nutzen zu können. Sie können diese Einstellung unter Extras > Einstellungen (Firefox) oder unter Internetoptionen (Internet Explorer) vornehmen.